Beratung & Hilfe für betreuende und pflegende Angehörige

Schwerpunkt  D e m e n z

 

…in Wien und Niederösterreich auch mobil

 

„Sie leisten Großartiges!“

Etwa 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen in Österreich werden zu Hause durch Angehörige betreut. Eine schwierige und oft belastende Aufgabe.
Besonders wenn die Diagnose „Demenz“ im Raum steht. Dementielle Erkrankungen sind im Vormarsch und fordern speziellen Umgang und Pflege der Betroffenen. Allein in Niederösterreich leben über 22.000 Menschen mit Demenz.

 

 


Wann Beratung?

 

„Sie sind auch wichtig!“

Sorgende und pflegende Angehörige können immer wieder an eigene Grenzen stoßen.
Das ist normal! Ihre Kraft, Geduld und Zeit ist begrenzt. Die Situation sind teilweise sehr komplex und es sind meist mehrere Familienmitglieder und andere Personen involviert.

 

  • Sie betreuen oder pflegen einen Angehörigen und wissen nicht mehr weiter?
  • Es haben sich viele Fragen ergeben und Sie brauchen Antworten?
  • Die Betreuungssituation steht auf der Kippe?
  • Sie kommen im Umgang mit der/m Kranken nicht mehr zurecht?
  • Die Situation ist in der ganzen Familie zur Zerreißprobe geworden?
  • Sie fühlen sich ohnmächtig, erschöpft, überfordert und alleine gelassen?

 

…Dann ist es notwendig sich professionelle Hilfe zu holen!

 

 


Warum meine Beratung?

 

„Sie müssen nicht alles alleine schaffen!“

Meine vielfältigen und jahrzehntelangen Erfahrungen als

– Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger
– Dipl. Lebens- und Sozialberater und Coach

sind eine optimale Kombination mit meiner Ausbildung

– „Casemanagement Angehörigenbegleitung – Schwerpunkt Demenz“

um Ihnen Hilfestellung, Wissensvermittlung und neue Perspektiven für Entlastung, Entscheidungsfindung und weiteres Vorgehen anzubieten.
Auch bei Ihnen zu Hause (in Wien und Niederösterreich).

Meine Beratungen sind getragen von einem Fundament der Wertschätzung, von Einfühlsamkeit und einem ganzheitlichen Verständnis der Bedürfnisse des Menschen in Hinsicht auf Körper, Geist und Seele.

„Beratung und Begleitung braucht Herz und Hirn, gerade in schwierigen Situationen.“

 

 


Meine konkrete Hilfe

 

„Sind Sie entspannter, sind die Betroffenen entspannter!“

Psychosoziale Beratung, Begleitung und Coaching von Angehörigen

  • Aussprache und Entlastung
  • Krisenintervention
  • Alltagsbewältigung
  • Probleme in der Beziehung zur/m Gepflegten („Wie verhalten?“, Gefühle des Fremdseins, inneres Abschiednehmen)
  • Rollenkonflikte
  • Selbstfürsorge – eigene Gesundheit
  • Handlungskompetenzen stärken
  • Grenzen erkennen & Abgrenzung
  • Gewissenskonflikte/Schuldgefühle und eigene Ängste
  • Trauerbegleitung
  • Bei Problemen mit externen (Pflege- und Betreuungs-) Personen

 

 

Schulung und Anleitung in allen pflegerischen Fragen

 

  • Diagnose! Was jetzt?
  • Der Pflegealltag
  • Tagesablauf, Alltagsgestaltung
  • Kommunikation mit Hochaltrigen und an Demenz erkrankten Menschen
  • Wissen um Krankheiten
  • Medikamentenmanagement
  • Umgang mit Aggression, Sexualität, herausforderndem Verhalten
  • Wohnraumadaptierungsideen
  • Gesundheitsförderung
  • Selbstbestimmung vs. Fürsorge
  • Sterbebegleitung

 


Information
über staatliche Angebote und Förderungen

  • Rechtliches, Finanzielles, Weiterleitungsmöglichkeiten

 

 


Ihre Vorteile

 

  • Sie haben eine kompetente, einfühlsame und diskrete Ansprechperson
  • Meine Beratung ist unabhängig und individuell an Ihre Situation angepasst
  • Die Dauer ist zeitlich nicht begrenzt, erfolgt rasch und flexibel

und wir haben folgende Kontaktmöglichkeiten:

  • Telefon
  • Online per Zoom (Bei Bedarf ganze Familie zuschaltbar)
  • Praxis in Wien/NÖ (Einmietung an versch. Standorten möglich)
  • im Freien/neutraler Ort
  • Hausbesuch

 

 


Ziele

 

  • Die Lebensqualität der Beteiligten soll ganzheitlich verbessert, gleichzeitig die Würde aller bewahrt werden
  • Sie erhalten alles was Sie brauchen, um stimmige Entscheidungen treffen zu können
  • Sie haben das Rüstzeug, um neu gewonnene Einsichten gut umzusetzen
  • Sie sind gestärkt und können Veränderungen annehmen

 

 

 


Mein Angebot

 

Ich möchte Ihnen ein maßgeschneidertes, für Ihre finanzielle Situation passendes,
Angebot machen.

Der Umfang meiner Leistungen reicht von einem Telefonat, bis hin zu einer längerfristigen Begleitung. Manchmal ist es auch notwendig, sich als ganze Familie an einen Tisch zu setzen, begleitet und moderiert von mir, um zu tragfähigen Lösungen zu kommen.

 

„Gemeinsam durch schwierige Zeiten. Professionell, erfahren und mit Herz!“

 

Rufen Sie mich an: 0664 460 26 00
oder
schreiben Sie mir: beratung@stubbings.at

 

Ihr Michael Stubbings



 

 

 

Hinweise:

Meine Angebote sind Privatleistungen. Es gibt von staatlicher Seite keine mir bekannten finanziellen Förderungen, jedoch ist das Pflegegeld auch für Beratungen und Entlastungsangebote dieser Art gedacht.
Ob eine steuerliche Absetzbarkeit meiner Rechnung im Rahmen von „außergewöhnlichen Belastungen für die Betreuung und Pflege“ oder „Beratung und Coaching“ im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung oder Einkommenssteuererklärung möglich ist, besprechen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater oder zuständigem Finanzamt.

Ich unterliege der beruflichen Schweigepflicht.

Meine Besuche sind, als Krisenintervention, auch unter Lockdowns möglich, da diese offiziell von den Beschränkungen ausgenommen sind. Selbstverständlich achte ich auf die Einhaltung aller gebotenen Hygienemaßnahmen.